Presse


Das schreibt die Presse über fastbot:


Konkurrenz für Google: Fastbot
PC Welt

"Fastbot verspricht Suchergebnisse mit weniger Suchmaschinen-Spam, also weniger oder keine Werbung beziehungsweise kommerzielle Links in der Trefferliste. [...] Stolz sind die Macher darauf, dass Fastbot selbstständig die Suchbedürfnisse des Benutzers anhand dessen Suchhistorie analysieren und sich daran anpassen kann."
Suchmaschine Fastbot
Computerwoche Online

"[...] besteht eine weitere Besonderheit darin, dass sich Fastbot die Suchanfragen der Nutzer merkt und so ein anonymes Profil erstellt. Durch das Speichern des individuellen Suchverhaltens sei es möglich, die Qualität der Suchtreffer zu steigern, da nur solche Treffer angezeigt werden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit dem individuellen Informationsbedürfnissen des Nutzers entsprechen."
Anonym im Internet stöbern
Computerbild

"Bei fastbot haben Sie die Option, Suchergebnisse anonym zu öffnen. Dabei wird die gewünschte Seite über einen Fastbot-Computer auf Ihren PC geladen. Vorteil: Der Seitenbetreiber kann nur sehen, daß Fastbot auf sein Angebot zugreift, Sie bleiben anonym. Praktisch ist auch ein integriertes deutsch-englisches Wörterbuch."
Fastbot: Internet Suchmaschine liest Websites vor
Chip Online

"Der Dienst fastbot ist die angeblich erste Internet-Suchmaschine mit einer Sprachausgabe. Neben einem Browser, einer Soundkarte und Lautsprechern ist dabei keine weitere Technik notwendig. Zielgruppe sind alle Internet-Nutzer, die sich mehr Komfort bei der Online-Suche wünschen. Aber auch sehbehinderte Menschen will das Hamburger Unternehmen mit seinem Dienst ansprechen."
Suchmaschine mit Sprachausgabe
ZDNet

"Der norddeutsche Entwickler von On- und Offline-Kommunikationslösungen Pagedesign hat eine Suchmaschine mit Sprachausgabe gelauncht. [...] Der Aufwand für den User der Suchmaschine bleibt dennoch gering: Außer einer eingerichteten Soundkarte mit Lautsprecher und einem Internet-Browser wird laut Hersteller keine besondere Software benötigt."
Premium Content gratis
PC Praxis

"[...] Der Versand von gratis SMS ist immer noch möglich: Der Suchdienst fastbot bietet neuerdings zum Beispiel wieder diese Option. Während des Tests standen 117 Zeichen zur Verfügung. Die SMS erreichte innerhalb weniger Sekunden unser Handy und wurde lediglich durch den Hinweis "Free SMS powered by www.fastbot.de" am Ende der Nachricht begleitet."
Googlen ohne Google
PC Professionell

"[...] Unerwünschte Werbe- und Dailer-Seiten, die Fastbot nicht bereits automatisch ausfiltert, kann der Anwender per Mausklick melden. Wer seine IP-Adresse gegenüber Webservern geheim halten möchte, lässt sich die gefundenen Seiten über einen Proxy-Server anzeigen. Weitere empfehlenswerte Features sind das sehr ausführliche deutsch-englische Wörterbuch sowie ein kostenloser SMS-Versand ohne Anmeldung."
Online-Wörterbuch von fastbot
PC Games

"Ein kostenloses Online-Wörterbuch bietet die Suchmaschine fastbot ab sofort an. Das Modul beherrscht die Übersetzung vom Englischen ins Deutsche und umgekehrt. Die Auswahl, um welche Sprache es sich handelt, führt die Software automatisch durch. Bei den Übersetzungen werden nicht nur das Suchwort allein, sondern auch zusammengesetzte Worte aus dem Sprachgebrauch ausgegeben."
"Intelligente" Internet-Search-Engine gelauncht
Yahoo! Nachrichten

"Im Gegensatz zu herkömmlichen Search-Engines arbeitet fastbot mit einer neuen Datenbanktechnologie [...]. Auf Basis der Suchhistorie jedes einzelnen Benutzers wird anschließend ein Profil erstellt, das den individuellen Bedürfnissen, Interessen und Vorlieben des Suchenden entspricht. Durch die Verwendung neuer Algorithmen konnten [...] Trefferqualität und Trefferquote exorbitant verbessert werden."
Suchmaschine liest Ergebnisse vor
WEB.de Portal

"Die Suchmaschine fastbot liest die nach einem Suchauftrag gefundenen Ergebnisse jetzt auch auf Wunsch vor. Bei fastbot handelt es sich um die erste Suchmaschine weltweit, die die Suchergebnisse auch akustisch vorträgt. Von dem neuen Service sollen zum Beispiel Sehbehinderte und Analphabeten profitieren."
Fastbot glänzt durch wenig Spam und Werbung
Stern Shortnews

"Kurz vor der Beendigung der Testphase ist Fastbot nun online erreichbar. Durch neue Technologie sollen weniger Spam und kommerzielle Links in den Suchtreffern auftauchen. Sollte jedoch eine Spam-Seite enthalten sein, kann man sie mit einem Spam-Button melden. [...] Eine Besonderheit ist außerdem die Suchhistorie, die jeden User analysiert und somit die Suchergebnisse optimieren kann."
Konkurrenz für Google
Sat1 Online News

"Nachdem die Testphase sich dem Ende nähert, ist ab sofort die erste freigegebene Version von Fastbot online [...]. Sollten in der Trefferliste Spam-Seiten auftauchen, kann sie der Anwender über den Button "Spam melden" an ein Anti-Spam-Team melden. Über die Funktion "anonym öffnen" kann der Benutzer die Zielseite über einen speziellen Proxy-Server laden, der die Identität des jeweiligen Benutzers verschlüsselt."
Fastbot
3sat - Computermagazin Neues

"Dieser Tage starte die Suchmaschine fastbot mit einem ganz besonderen Service. Suchergebnisse werden auf Wunsch vorgelesen. Dieser Service richtet sich beispielsweise an Sehbehinderte und soll so barrierefreies Internet ein Stück weiter bringen. Der Text der Suchergebnis-Seiten wird an einen Phonetik-Prozessor geleitet, der die Daten in phonetische Dateien umwandelt. Daraus werden dann Sounddateien erzeugt. Von diesem Vorgang bekommt der User natürlich nichts mit, das geht ganz schnell und im Hintergund."
Googlen mit Sprachhilfe
RP Online

"Der Google-Übermacht zum Trotz gehen auch alternative Unternehmen mit Suchmaschinen auf Nutzerfang. Der Hamburger Anbieter Pagedesign zum Beispiel versucht es jetzt mit www.fastbot.de. Im Test der Computerzeitschrift PC Professionell erreichte der werbefreie Newcomer auf Anhieb die Note gut. Ein Plus ist das integrierte deutsch-englische Wörterbuch."
Suchmaschine, sprich zu mir
Onlinekosten.de

"Fastbot soll die erste Internet-Suchmaschine sein, die den Inhalt von Webseiten mittels Computerstimme hörbar wiedergeben kann. Vom Sprachausgabe-Modul sollen aber nicht nur sehbehinderte Menschen, Lagastheniker oder Analphabeten profitieren. Alle Menschen, die lieber zuhören statt zu lesen werden von diesen neuen Features profitieren."
Neue Suchmaschine
B5 Aktuell

"Die Hamburger Internet-Firma Pagedesign hat eine Suchmaschine ins Netz gestellt, die ein paar ganz hübsche Funktionen hat. Beispielsweise ist es möglich, die gefundenen Sites über einen sogenannten Proxy anzusurfen, also einen Rechner, der dazwischen geschaltet wird. Damit hinterlässt man dann auf der angesurften Site keine Spuren."
Fastbot lernt selbst
ECIN - Electronic Commerce Info Net

"Ein Alleinstellungsmerkmal der Technologie stelle das selbstständige Lernen und Wiedererkennen der Benutzer dar. So erkenne die Suchmaschine beispielsweise bei dem Suchwort "Jaguar" nach einiger Zeit automatisch, ob der betreffende Nutzer die Raubkatze oder das Automobil suche."
Suchmaschine mit Sprachausgabe
Wallstreet Online

"Der Text der Suchergebnisseiten wird beim fastbot TTS (Text to Speech)-System per Mausklick automatisch an einen Phonetik-Prozessor geleitet, der die Daten in phonetische Dateien umwandelt. Aus diesen Files erzeugt ein zweites Modul Sounddateien, die mit jedem handelsüblichen Computer herunter geladen und abgespielt werden können."
Konkurrenz für Google: Fastbot
Finanztreff.de

"Stolz sind die Macher darauf, dass Fastbot selbstständig die Suchbedürfnisse des Benutzers anhand dessen Suchhistorie analysieren und sich daran anpassen kann. So sollte die Suchmaschine nach einer gewissen Zeit in der Lage sein zu "wissen", ob der Benutzer zum Beispiel bei der Eingabe von "Käfer" an den Volkswagen oder an ein Insekt denkt."
Intelligente Internet-Search-Engine gelauncht
Cybiz

"Durch die Verwendung neuer Algorithmen konnten Trefferqualität und Trefferquote exorbitant verbessert werden. Suchergebnisse werden entsprechend den individuellen Interessen der jeweiligen Benutzer sortiert und stellen nicht mehr den kleinsten gemeinsamen Nenner aller Internet-User dar. Durch eine interaktive Arbeitsweise wird so genannter Suchmaschinen-Spam automatisch ausgefiltert."


Zurück zur Startseite.